Dr. Med. Gabriele Brütting
Dr. med. Gabriele Brütting

Dr. med. Gabriele Brütting Fachärztin für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen für Naturheilverfahren, Phlebologie und Betriebsmedizin.

Kurz zu meinem bisherigen Lebenslauf: Bereits während meines Studiums der Humanmedizin an der Universität Erlangen hat mich die Thematik rund um die Chinesische Medizin beschäftigt. Ich wurde Mitglied der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur und absolvierte eine Ausbildung in dieser Disziplin.

Nach Abschluss des Studiums hatte ich die Gelegenheit, mehrere Monate lang in einer unfallchirugischen Praxis sowie in einer Allgemeinarztpraxis grundlegende Erfahrungen auf diesen Gebieten zu sammeln. Diese praktischen Zeiten möchte ich nicht missen.

Nach 6-jähriger klinische Tätigkeit habe ich meine Facharztbezeichnung für die Innere Medizin (1995) erworben.

Begleitend wurde mir von meinem damaligen Chefarzt und Lehrer die Diagnostik und Therapie von Gefäß- und Lympherkrankungen gelehrt; mein Titel der Phlebologin (1997) stammt aus dieser Zeit.

Im Juli 1997 kamen meine Zwillinge Lisa und Leo auf die Welt.

Durch eigene überzeugende Erfahrungen naturheilkundlicher und homöopathischer Methoden bei der Behandlung von Kinderkrankheiten habe ich so richtig Feuer gefangen und daraufhin meine Ausbildung für die Zusatzbezeichnung für Naturheilverfahren (2004) neben meiner klinischen Tätigkeit absolviert. Gerne opfere ich so manchen Urlaubstag dafür.

Seit 2004 war ich in eigenen Räumen neben meiner klinischen Tätigkeit als internistische Oberärztin auch alternativmedizinisch tätig. Dabei empfand ich die Verbindung von Schulmedizin und Naturmedizin sehr oft als hilfreich, manchmal sogar als segensreich.

Im Jahre 2007 habe ich den Weg in die Selbstständigkeit gewählt und ab Januar 2009 eine eigene Praxis in Gößweinstein eröffnet. 2010 war der Umzug in die neuen Praxisräume im SeniVita Haus St. Elisabeth in Pottenstein.